+49 36640 28815 Saaletal-Kabinen-Schifffahrts-Kommandit-Gesellschaft

Stauseeschifffahrt Pretzsch in Saalburg

Kapitän Klaus-Peter Pretzsch Freitag, 15. Mai 2020 von Kapitän Klaus-Peter Pretzsch

Logbucheintrag

Ahoi - Wir sind wieder für Sie da
und herzlich willkommen bei der Saaletal-Kabinen-Schifffahrt KG der Kapitänsfamilie Pretzsch in Saalburg, inmitten des Grünen Herzen Deutschlands.

Seit über 20 Jahren verkehren wir mit mehreren Schiffen auf dem Thüringer Bleilochstausee, dem größten Stausee Deutschlands. In dieser Zeit konnten bereits viele tausend Fahrgäste die reizvolle Landschaft von Bord unserer Schiffe genießen. In diesem Jahr ist auf Grund des Corona-Virus leider alles anders. Der geplante Saisonstart am 4. April konnte nicht vollzogen werden, glücklicherweise können wir seit dem 15. Mai wieder unsere Linien- und 4-Tages-Kreuzfahrten mit unserem Kabinenschiff MS "Bad Lobenstein" durchführen.

Unsere Flotte ist so aufgestellt, dass sie alle Forderungen, die sich aus der Corona-Krise ergeben, erfüllen. Wir sind guter Dinge, dass sich die Lage weiter entspannt, zeitnah Lockerungen der Beschränkungen eintreten und wir zu einer neuen Normalität zurückkehren. Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen werden usd aber noch eine Zeitlang erhalten bleiben, aber deren Einhaltung ist für uns kein Problem.

Lassen wir uns vom schönen Wetter in unserer Region anstecken und verwöhnen. Die Prognosen für einen großarteigen Sommer sind positiv. Der Natur am größten Stausee Deutschlands kann der Virus nichts anhaben und wir haben es alle verdient, nach den vielen Einschränkungen wieder voll durchzuatmen und das Leben zu genießen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin beste Gesundheit und würde ich mich sehr freuen, Sie ganz persönlich an Bord begrüßen zu dürfen.

Ihr Kapitän Klaus Peter Pretzsch

Auf dem Wasser fahren, leben, feiern und die Nächte verbringen ist eine Leidenschaft, die viele Menschen miteinander teilen. Und das ist auch mitten in Deutschland möglich, zwischen Frankenwald und Thüringer Wald, am Anfang des "Rennsteig-Wanderwegs", abseits der ausgefahrenen Wege des Massentourismus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf zwei interessanten Schiffen in unterschiedlicher Art und Weise dieser Leidenschaft nachzugehen.

MS "Thüringer Meer": Auf diesem 28 Meter langen Schiff können 240 Passagiere Platz finden, 120 Personen im Salon und 120 Personen auf dem Oberdeck. Mit ihr verkehren wir vorwiegend im Liniendienst, an Bord bieten wir Gastronomie mit gut bürgerlicher Küche. Die Rund- und Linienfahrten variieren zwischen einer und bis zu drei Stunden.

MS "Bad Lobenstein": Dieses 25 Meter lange Kabinenschiff verfügt über fünf gemütliche Zweibettkabinen mit Zentralheizung für 10 Personen, einen schönen Salon, dessen Inneneinrichtung in Massivholz gefertigt ist, mit Barbetrieb sowie ein fantastisches Oberdeck (Sonnendeck). Sehr gerne wird dieses Schiff für die beliebten Minikreuzfahrten gebucht.

Seit vielen Jahren sind unsere Schiffe auf dem Bleiloch-Stausee unterwegs. Wir verkehren vorrangig an den Orten Saalburg, Sperrmauer, Heinrichstein, Saaldorf und Harra. Die Routen sind von einzigartiger Schönheit geprägt, unsere malerische Landschaft vermittelt das Flair norwegischer Fjorde. Genießen Sie vorrangig die Ruhe, die der See sowie die Flora und Fauna des Mittelgebirges ausstrahlen, entdecken Sie seltene Vögel entlang Totenfels, Silberknie und Ruhebene. So manche Sage oder Geschichte aus der Region kann Ihnen der Kapitän während der Fahrt erzählen. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera.

Die Bleilochtalsperre, auch "Thüringer Meer" genannt, ist der größte Stausee Deutschlands mit 215 Mio. m³ Wassermenge, 28 km schiffbarer Länge und einer Fläche von 9,2 km². Sie ist das erste Gewässer der Saalekaskade, einer aus fünf Anstauungen bestehenden Anordnung von Stauseen, die ab 1926 zur Energiegewinnung gebaut wurden. Bis zum Bau der Talsperren war auf der Saale bereits Flößerei betrieben worden. Die Stauseen leisten einen wichtigen Beitrag zur Hochwasserregulierung in der Region.

Die Staumauer der Bleilochtalsperre: Am Fuß ist die Staumauer 65 m hoch, 47 m breit, die Krone ist 7,2 m breit und 205 m lang. Die Staumauer besteht aus 180.000 m³ Beton, der Krümmungsradius beträgt 300 m. Unterhalb der Staumauer ist ein weiterer See von Burgkhammer her angestaut. Dieses sog. Unterwasser dient als Ausgleichsbecken, und staut die Saale weitere 6,5 km an.

Feiern können wir auch!

Ob Familienfeier oder Junggesellen(innen)abschied, an Bord herrscht beste Stimmung oftmals mit DJ, Band oder Kapelle. Auch Trauungen an Bord unserer Schiffe sind möglich. Neben einem angenehmen Ambiente können Sie auf gutes Essen und Trinken und perfekten Service vertrauen.

Höhepunkt im August eines jeden Jahres sind die Sonderfahrten zum Festival Sonne - Mond - Sterne .

Sie lieben das Wasser und die Natur?
Auch 2020 werden wir für Sie da sein! Der Shut-Down zwang uns zu notwendigen Veränderungen und Einschränkungen.

Ab sofort können unsere beliebten 4-Tages-Kreuzfahrten wieder gebucht werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte auch unsere Internetseite www.saaletal-schiffe.de

Linienfahrten
finden wieder statt. Wir verkehren auf drei Linien ab Anlegestelle Saalburg. Die genauen Abfahrtszeiten finden Sie im Fahrplan. Von Mai bis September befahren wir die älteste und schönste Schifffahrtsroute von Saalburg zum Heinrichstein mit Weiterfahrt nach Saaldorf und Harra. Die Fahrkarten sind bei uns an Bord erhältlich. Jeden Dienstag und Donnerstag ist unser Familientag, an denen jeweils zwei Kinder frei mitfahren dürfen. Zum Seniorentag am Mittwoch gewähren wir 20 Prozent Preisnachlass auf alle Fahrten.

Minikreuzfahrten
auf Europas kleinstem Kreuzfahrtschiff sind immer ein besonderes Erlebnis. Seit Mitte Mai bis hoffentlich in den Oktober können wir wieder diese beliebten 4-Tages-Kreuzfahrten auf dem Thüringer Meer anbieten. Buchen Sie jetzt Ihre Erlebnisfahrt!

Sonderfahrten
Die Durchführung unserer für das Jahr 2020 geplanten Sonderfahrten können wir auf Grund der gegenwärtigen Verhaltensrichtlinien noch nicht bestätigen. Wir hoffen auf weitere Lockerungen bei den Einschränkungen, um Sie mit unseren bereits geplanten Veranstaltungen doch noch überraschen und verwöhnen zu dürfen.